Nie mehr Smalltalk!

Von Nicolas – Er hat einen schlechten Ruf, man will ihn möglichst vermeiden – und trotzdem schlägt er immer wieder zu: der Smalltalk! Doch jeder, der in die Smalltalk-Falle tappt, ist absolut selbst schuld! Ein Smalltalk bahn sich ja meistens an: Beim Arbeitskollegen täuscht man Interesse vor. Wie war dein Wochenende? Und, das Regenwetter gut... Weiterlesen →

Neuer Claim für Langweiler-Stadt Winterthur!

Ich lebe und arbeite in Winterthur. Wie uncool! Der Name dieser Stadt ist furchtbar unsexy und riecht förmlich nach Dieselöl, ist aber leider unveränderlich. Einzige Lösung, um der Stadt eine bessere Ausstrahlung zu verpassen: ein prägnanter Marken-Claim. Ich kreiere hier einen ersten Entwurf und nutze die Gelegenheit, Ihnen in 10 Schritten zu zeigen, wie man... Weiterlesen →

Glauben Sie etwa noch an Storytelling?

Entschuldigung, aber die Zeit der Storys und Contents ist längst vorbei! Auch wenn auf Marketingmessen renommierte Keynote-Speaker immer noch viel Geld mit  Storytelling-Carshkursen verdienen: Kein Mensch hat heute im Alltag mehr die Musse, unterhaltsame Geschichten zu lesen. Storytelling ja – aber ausschliesslich am Palmenstrand. Erzählen Sie Ihren Kunden deshalb keine Geschichten, sondern unterstützen Sie sie... Weiterlesen →

Verzichten Sie endlich auf Nachhaltigkeit und Fairness!

Setzen Sie auf die Formulierung eines Leitbilds (wie vor zehn Jahren üblich) oder haben Sie klare Werte definiert (wie seit drei Jahren üblich)? Ist egal, denn beides ist völlig nutzlos. Was Ihnen Ausstrahlung verleiht, sind nicht Worthülsen, sondern positionierende Aussagen. Das bemerkenswerteste Statement in diesem Zusammenhang habe ich erst vor wenigen Wochen gehört. Ein Unternehmer... Weiterlesen →

Ihre Wunschperson liest Ihre Stellenanzeige nicht – was tun?

Schauen Sie hin und wieder Job-Plattformen an? Falls ja, gehen Sie bestimmt einig mit mir, dass Stellenanzeigen zu den schlechtesten Texten gehören, die publiziert werden. Folgende fünf Fehler werden dabei am häufigsten begangen: Man spürt den Spirit des suchenden Unternehmens nicht. Dieses wird ausschliesslich durch Plattitüden wie «erfolgreich», «wachsend» oder «innovativ» beschrieben. Der Alltag, der... Weiterlesen →

Corporate Clearness

Die Macht des geschlossenen Wordings Haben Sie Lust auf ein kleines Spiel? Ich gebe Ihnen drei Markenstatements und Sie nennen mir die betreffenden Namen: «Für die Unabhängigkeit der Schweiz» «Wir tun alles für die besten Chips!» «Gender Diversity: Europa vornedran»  Wetten, dass Sie die ersten beiden Marken schnell und richtig erkannt haben und bei der... Weiterlesen →

Hobbys? Schreiben Sie Tango Argentino und Vegan kochen!

«Herr Kesper», rief mich kürzlich ein ambitionierter Unternehmer, Ende Dreissig, an, nachdem wir in mehrwöchiger Detailarbeit seine Aussendarstellung  besprochen und verbessert hatten: «Eine Frage zum Social-Media-Profil hätte ich noch: Was soll ich bei 'Interessen' hinschreiben? Was wirkt am besten? «Oh», lachte ich, «nichts einfacher als das. Ich gebe Ihnen fünf knackige Vorschläge, aus denen Sie auswählen... Weiterlesen →

Sie sollten nur noch auf Headlines setzen

Sind Sie Unternehmer/-in, Politiker/-in oder in leitender Position verantwortlich für Marketing und Kommunikation? Dann könnte dieser Post durchaus die Wende in Ihrer künftigen Aussendarstellung sein. Setzen Sie jetzt auf provokative Headlines und werden Sie fassbarer, spannender und kraftvoller! Zu Beginn ein kleiner Exkurs: Eine Headline ist weder ein Claim noch ein Slogan. Ein guter Claim ist eine Identität... Weiterlesen →

Nach oben ↑